Gewürze Gartner, Robert Gartner, 2441 Gramatneusiedl, Brunngasse 27 | Telefon: 0676-91 97 298 | eMail: Info@Gewuerze-Gartner.at

Zum Inhalt

Hauptmenue

Submenue

xxx xxx

Gewürze Gartner Logo

Hauptmenue

Allgemeine Geschäftsbedingungen [AGB]

Stand Februar 2014

 

Allgemein

Folgende "Allgemeine Geschäftsbedingungen" [AGB] sind Bestandteil aller Verträge zwischen Auftraggeber bzw. Kunde und Auftragnehmer. Eine Abänderung und/oder Aufhebung einzelner Punkte dieser AGB sind nur dann gültig, wenn diese schriftlich vom Auftragnehmer bestätigt wurden. Das gilt auch für zukünftige Geschäfte, selbst wenn nicht ausdrücklich darauf Bezug genommen wird.

Begriff

Robert Gartner, nachfolgend "Gewürze-Gartner.at" genannt, ist eine nicht im Handelsregister eingetragene Einzelfirma nach österreichischem Recht.

Gewerbeschein mit Gültigkeitsbeginn 01. Februar 2014, Art des Gewerbes: Marktfahrer. Inhaber: Robert Gartner, mit Alleinunterschrift, UID: ATU68396023.

Angebote, Preise und MWSt

Die vereinbarte Vertragswährung Euro [EUR].

Zahlungsbedingungen

Zahlungen sind, sofern nicht anders vereinbart, mit Erhalt der Ware fällig. Abweichende Zahlungsbedingungen bedürfen einer schriftlichen Bestätigung. Bei Zahlungsverzug ist der Auftragnehmer berechtigt, vertragliche Leistungen aus Verträgen mit schriftlicher Verständigung an den säumigen Vertragspartner bis zur vollständigen Bezahlung auszusetzen.

Datensicherheit und Haftung

Folgende Stammdaten der Auftraggeber bzw. Kunden werden gespeichert: Titel, Vornamen und Nachnamen etc.. Diese Daten werden automationsunterstützt verarbeitet und ohne schriftliche Genehmigung des Teilnehmers nicht weitergegeben. Der Auftragnehmer ergreift alle technisch möglichen Maßnahmen, um die bei ihm gespeicherten Kundendaten zu schützen. Der Auftragnehmer haftet jedoch nicht, wenn sich Dritte auf rechtswidrige Art und Weise diese Daten in ihre Verfügungsgewalt bringen und sie weiterverwenden. Die Geltendmachung von Schäden der Vertragspartei oder Dritter gegenüber mir, aus einem derartigen Zusammenhang wird einvernehmlich ausgeschlossen. Der Auftraggeber bzw. Kunde stellt den Auftragnehmer von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der von Ihm überlassenen Daten frei. Der Auftraggeber bzw. Kunde ist zu einer regelmäßigen Datensicherung [bei selbständigen Updates] angehalten. Für etwaigen Datenverlust übernimmt der Auftragnehmer keinerlei Haftung.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Wien.



^ zum Seitenanfang


Submenue